Unser Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzbestimmungen erklären, wie der 1. Para-Ski-Club Saar e.V. (weiter PSCS) mit personenbezogenen Daten umgeht. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, um vom Verein angebotene Leistungen zu erbringen, um deren rechtswidrige und missbräuchliche Nutzung zu verhindern und gegen eine solche Nutzung vorzugehen. Diese Bestimmungen treten in Kraft am 01.04.2018.

Datenerhebung

Die Leistungen des PSCS sind öffentlich oder nur Mitgliedern des Vereins zugänglich. Unsere Datenspeicherung findet in der Schweiz statt. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, stimmen Sie der Übermittlung und Speicherung dieser Daten zu.

Wir erheben und speichern folgende personenbezogenen Daten:

  • E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht und Staatsangehörigkeit, Mitgliedsstatus
  • Anmeldedaten, Statistiken zu Seitenaufrufen und sonstigem Datenverkehr; zu diesem Zweck werden unter anderem Cookies genutzt, Sie können die Annahme von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, was unter Umständen zu Einschränkungen der Nutzbarkeit der Seite führen kann, siehe hierzu auch unten unter Cookies
  • Weitere personenbezogene Daten zu DHV-Mitgliedschaft, Pilotendaten

Datennutzung

Der PSCS verwendet die personenbezogenen Daten der Nutzer, um

  • Leistungen zu erbringen
  • technische Probleme zu beheben
  • rechtswidrige und missbräuchliche Nutzung unserer Leistungen zu verhindern, dagegen vorzugehen und unsere Nutzungsbestimmungen durchzusetzen
  • auf Basis des Nutzungsverhaltens der Nutzer die Leistungen des PSCS bedarfsgerecht zu gestalten, das Interesse an Leistungen zu messen, Leistungen zu verbessern und Nutzer über Leistungen und Neuerungen zu informieren

Zum Schutz unserer Nutzer filtern wir, soweit dies technisch möglich ist, Spam und andere verdächtige Nachrichten heraus. Wir behalten uns vor, bei konkretem Verdacht auf betrügerische Aktivitäten oder Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen, die Übermittlung von Nachrichten oder Daten zu verweigern.

Datenübermittlung

Wir übermitteln personenbezogene Daten nicht für Marketingzwecke an Dritte.

Verwendung von Informationen des PSCS

Personenbezogene Daten dürfen von Dritten ausschließlich dazu verwendet werden, um die Anwendungen zu nutzen, in deren Rahmen diese Daten zur Verfügung gestellt werden. Insbesondere dürfen personenbezogene Daten keinesfalls genutzt werden, um Spam zu versenden oder ohne vorherige Zustimmung des jeweiligen Nutzers gesammelt zu werden.

Kommunikation und Werbung

Es ist untersagt die von uns zur Verfügung gestellten Kommunikationsmittel zu nutzen, um Adressen (inklusive E-Mail-Adressen) zu sammeln, unzulässige Werbung (Spam) zu verschicken oder gegen die Nutzungsbedingungen oder diese Datenschutzerklärung zu verstoßen. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Mitteilungen, die Sie über die von uns zur Verfügung gestellten Kommunikationsmittel versenden, von uns sowohl automatisiert gescannt werden als auch manuell überprüft werden können, um verbotene Inhalte oder andere möglicherweise rechtswidrige oder gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßende Aktivitäten zu verhindern.

Zugriff, Änderung und Löschung

Jeder Nutzer hat nach § 34 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) das Recht, vom PSCS Auskunft zu verlangen, über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an welche die Daten weitergegeben wurden, und über den Zweck der Speicherung. Jeder Nutzer hat ggf. das Recht auf Berichtigung oder Löschung seiner Daten. Die Auskunft ist auf Verlangen in Textform zu erteilen, soweit nicht wegen der besonderen Umstände eine andere Form der Auskunftserteilung angemessen ist. Die Auskunft ist unentgeltlich.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um unser Datenverarbeitungssystem vor unbefugtem Zugang und personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Cookies

Unter Umständen werden bei einem Besuch bestimmter Webseiten des PSCS auf Ihrem Computer "Cookies" gespeichert (ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert wird). Die meisten Cookies sind sogenannte "Sitzungscookies", die am Ende einer Sitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden, zum Beispiel, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, um diesen bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Es kann sein, dass wir für die Zwecke einer Analyse unseres Webseitenverlaufs sowohl dauerhafte Cookies als auch Sitzungscookies einsetzen, um unsere Dienste genauer auf unsere Nutzer abzustimmen. Bestimmte der von uns angebotenen Funktionen können nur unter Zulassung der Cookies genutzt werden. Sie können Cookies sperren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers in "keine Cookies akzeptieren“ ändern. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser vor dem Setzen von Cookies nachfragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch gespeicherte  Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung zu Ihrem verwendeten Browser. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Websites führen (z.B. müssen Sie Ihr Passwort ggf. häufiger eingeben).

Allgemeines

Diese Bestimmungen können jederzeit von uns aktualisiert werden. Die Aktualisierungen werden jeweils mit Ihrer nächsten Nutzung des PSCS-Serviceangebotes wirksam. Bei Fragen zu diesen Bestimmungen wenden Sie sich bitte an info@paraski.de.

Der Datenschutzbeauftragte des PSCS ist erreichbar unter:

1. Para-Ski-Club Saar e.V. Datenschutzbeauftragter per E-Mail: datenschutzbeauftragter@paraski.de