> Zurück

2018 geht, 2019 kommt

Preukschat Uwe 25.11.2018

Ein weiteres Fliegerjahr neigt sich dem Ende
Die Uhr ist wieder auf Winterzeit gestellt, der November steht vor der Tür und erste Herbststürme kündigen sich an.
Für Flachlandflieger, wie uns, bedeutet dies, dass das Fliegerjahr weitgehend durch ist. Vielleicht hat der Eine oder die Andere noch die Chance einen Herbst-/Winterabgleiter bei milden Bedingungen zu machen, aber für die meisten PSCS Mitglieder heißt es nun in Erinnerungen von 2018 zu schwelgen oder sich auf 2019 zu freuen.

Feinstes Wetter bei der Vereinsfahrt 2018

Wir werden seitens des Vereins wieder einige Sicherheit- und Fortbildungsangebote für Euch im Programm haben. 

Das sind teils gewohnte und wichtige Dinge wie RG-Training, aber auch die Fortführung unserer alljährlichen Vortragsreihen ist vorgesehen. Was genau wird jetzt noch nicht verraten :-)

Das zurückliegende Flugjahr war meteorologisch betrachtet ein Rekordjahr, war aber für die Gleitsegel- und Hängegleiterflieger nicht zwingend ein Segen war. Aufmerksame Pilotinnen und Piloten werden die Warnhinweise des DHV verfolgt haben, dass der Sommer 2018 uns -neben extremer Trockenheit- auch extreme Thermik gebracht hat. Wir möchten hier nicht müde werden zu betonen, dass sich jede(r) mit dem notwendigen Respekt seinen Flugaufgaben stellt.

Mit abnehmendem Grad der Routine sollten Gleitschirmflüge früher in den Morgen oder später in den Nachmittag wandern. Bitte achtet da auf Euch.

In Kürze wird der Terminkalender für 2019 veröffentlicht und wir möchten dafür die pragmatische Lösung unserer Vereinsverwaltung ClubDesk nutzen. Ebenso die Einladungen für unsere Veranstaltungen. es wird hier keinen Papierversand mehr geben.
Wir, die Vorstandschaft des 1. Para-Ski-Club Saar e.V., wünschen eine gute Zeit.

Bleibt dem Verein gewogen.